Zu Inhalt springen

Felix Güntzel und 50+ andere haben mit 5+ Sternen bewertet

Der Herbst ist angebrochen! Spare jetzt 5% mit dem Code "HERBST5"
5% mit dem Code "HERBST5" sparen!

Wandregale

Filter

Wandregale bieten sich für jeden Raum an. Zu unserem Sortiment gehören Regale für Wohnzimmer, für die Küche, für Schlafzimmer und Kinderzimmer. Mit Wandregalen kannst du dein Zuhause dekorieren.

Gleichzeitig sind sie zweckmäßig und es lassen sich verschiedene Gegenstände unterbringen. Mit den folgenden Informationen und Tipps möchten wir deine Kaufentscheidung erleichtern, damit du das geeignete Wandregal für deinen Wohnraum aussuchen kannst.

Wandregale – dekorative und praktische Hingucker

In unserem Online-Shop steht eine große Auswahl an Wandregalen zur Verfügung. Dank der verschiedenen Formen, Farben und Materialien ist für jede Einrichtung und zu jedem Wohnstil das passende Regal zu finden:

  • Küchenregal: Für die Küche sind Regale für Gewürze, Kochbücher, Gläser und andere Dinge zu erhalten. Manche Wandboards verfügen über mehrere Regalböden zwecks Aufbewahrung von Tellern, Tassen und Ähnlichem.
  • Wandboard für das Esszimmer: Im Esszimmer machen sich unter anderem Regale mit einer Schublade gut. Diese Produkte bieten Stauraum für Accessoires wie Tischdecke, Servietten und Kerzen.
  • Regale für Wohnzimmer: In diesem Raum sollte ein Bücherregal nicht fehlen. Achte darauf, dass es die richtige Größe hat, damit du alle Bücher sortieren kannst. Ein echter Blickfang ist ein Regalwürfel oder ein Schweberegal. Bei einem schwebenden Regal sind weder Aufhängungen noch Schrauben sichtbar. Es eignet sich besonders gut für die Deko eines Zimmers.

Das richtige Regal für jedes Zimmer

In unserem Shop stehen dir Wandregale fürs Schlafzimmer und für das Kinderzimmer mit Schubladen zur Auswahl. Sie bieten genügend Ablagen für Bücher, Lampen oder Spielzeug. Darüber hinaus enthält unser Sortiment Weinregale. Für die Optik ist ein Hängeregal eine gute Wahl. Des Weiteren kannst du ebenfalls Regale im Set kaufen.

Worauf du beim Kauf achten solltest

Zunächst musst du überlegen, welche Form das Regal haben sollte. Wandregale sind in unterschiedlichen Arten und Ausführungen zu erhalten. Damit die Optik stimmt, sollte das Wandboard zu deiner bereits bestehenden Einrichtung passen. Wähle somit ein Design aus, das sich harmonisch in die Wohnung integrieren lässt.

In manchen Räumen geht es weniger um den Stil, sondern vielmehr um den praktischen Zweck. Für die Küche, den Werkraum oder den Abstellraum sind schlicht gehaltene Möbel erhältlich, die über genügend Stabilität verfügen. Sie bieten Platz für Konserven und andere Vorräte sowie für Werkzeug.

Vorher Platz ausmessen

Wandregale sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. Messe vor dem Kauf den Platz aus, an dem das Wandboard befestigt werden soll. Bei einem Regal sind die Maße der Tiefe und Höhe wichtig. Achte außerdem auf die Breite, wenn das Wandregal für ein schmales Zimmer ausgewählt wird.

Welches Material ist das richtige für mich?

Bei der Auswahl eines Regals spielen Farben und Materialien eine Rolle. Beim Material kommt es zum einen darauf an, für welches Zimmer das Wandregal gebraucht wird und zum anderen, welche Gegenstände darauf aufbewahrt werden. Benötigst du ein Wandboard für Bücher oder andere schwere Dinge, muss das Möbelstück stabil gebaut sein. Für diesen Zweck empfehlen sich Boards aus Metall oder Massivholz. Je nach Dicke der Regalböden kommt ebenso MDF infrage.

Ein Wandregal aus Holz wird auch häufig für Wohnzimmer, Esszimmer und Schlafzimmer verwendet. Klassisch und gleichzeitig schick sind Regale aus Buche oder Eiche. Ein Wandboard aus Glas ist für leichte Accessoires wie Gläser geeignet. Für den Werkraum oder für Kinderzimmer ist das Material Kunststoff praktisch. Diese Möbel lassen sich leicht abwaschen und sind zudem zu einem niedrigen Preis zu bekommen.

Tipps für die Montage

Nicht nur im Kinderzimmer sollte unbedingt darauf geachtet werden, das Regal fest an die Wand zu montieren. Vor der Befestigung musst du die Last ermitteln, die das Wandregal zu tragen hat. Dementsprechend stabil müssen die Regalböden sein.

Bei leichten Gegenständen reicht eine Dicke von 15 Millimetern aus. Möchtest du auf dem Regal Bücher oder andere schwere Dinge platzieren, sollten die Böden mindestens 18 Millimeter dick sein. Die Regalstützen müssen bei Massivholz mit einem Abstand von etwa 60 bis 70 Zentimetern angebracht werden. Bei einem leichteren Material ist auf einen Abstand von mindestens 40 Zentimetern zu achten. Das Wandregal ist umso stabiler, je mehr Winkel du anbringst.

Vor der Befestigung des Regals solltest du die Wand auf Stromleitungen überprüfen. Hast du einen Bereich gefunden, der frei von Stromleitungen ist, legst du die Höhe fest. Die Gegenstände auf dem Wandregal sollten gut zugänglich sein. Nun nimmst du eine Wasserwaage zur Hand und zeichnest mit einem Bleistift Markierungen an die Wand. Montiere das Regal mit Hilfe eines Akkuschraubers oder Schraubendrehers sowie Dübeln an die Wand.

Weitere Artikel für dein Zuhause

Unser Online-Shop führt Möbel für jedes Zimmer. Vielleicht benötigst du Schränke oder Wandkonsolen, um deine Einrichtung zu vervollständigen. Für die Deko bekommst du Bilder und weitere Accessoires. Bei Fragen steht unser Service telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.